Schiffsbug im Wasser

Bundeswehr

Leinen los für die 10. Employer Branding Serie.

Besatzung Bravo Case Logo

Ablegen Richtung Marine-Karriere

Die Bundeswehr ist schon heute ein attraktiver Arbeitgeber für junge Menschen. Doch viele wissen immer noch nicht, welche Karrieremöglichkeiten es für sie konkret gibt. Darum soll der jungen Zielgruppe die moderne Marine vorgestellt werden.

Employer Branding auf hoher See

Wir gehen mit der inzwischen 10. Employer Branding Serie für die Bundeswehr bei YouTube an den Start. Mit an Bord: die „Besatzung BRAVO“ der Fregatte 125, die Marineflieger aus Nordholz und das Seebataillon aus Eckernförde.

Besatzung Bravo Case Motiv 1
Besatzung Bravo Case Motiv 2
Besatzung Bravo Case Motiv 3

Kampagnen-Highlight: User-generated Content

Zum ersten Mal steht bei „Besatzung BRAVO – Kameradschaft auf hoher See“ die starke Social Media-Community der Bundeswehr im Fokus:

Es gab im Vorfeld der eigentlichen Employer Branding Kampagne die Möglichkeit, beim Titeltrack mitzusingen und das zentrale Plakat zur Serie über eine neue Snapchat-Lens zu gestalten. Aus den über 3.000 Einreichungen wurden drei Finale-Motive auf Instagram gepostet und konnten gevotet werden.

Ein Trailer auf YouTube, drei ungewöhnliche Homestories sowie digitale und klassische Offline-Motive sind dann Bestandteile der eigentlichen Arbeitgeber-Kampagne. Das Hauptmotiv der Serie wird dabei von drei Sprüche-Motiven flankiert, die über die Snapchat-Kamera gescannt werden können.

Einmal gescannt, wird der Trailer zur Serie in dem Motiv abgespielt. Außerdem scheint dreidimensionales Wasser aus dem Plakat zu spritzen – ein dynamisches AR-Erlebnis (Augmented Reality) für die Zielgruppe.

Wie schon bei anderen Bundeswehr-Serien wird außerdem eine kreative Touchpoint-Kampagne mit passenden Sprüchen ausgeliefert: Unter anderem auf Snacktüten, auf Popcorn-Tüten im Kino und in Waschsalons.

Inhaltlich liegt bei „Besatzung BRAVO – Kameradschaft auf hoher See“ der Fokus auf dem Miteinander und dem Zusammenwachsen der drei Teileinheiten. Auf YouTube und Instagram stehen die Schlüsselmomente der Kameradschaft und Erlebnisse im Fokus, welche die Soldatinnen und Soldaten bei ihren komplexen Übungen auf hoher See prägen.

Diese Seite verwendet Cookies.

Bitte erlauben Sie den Einsatz von Cookies, damit Sie diese Seite in vollem Funktionsumfang nutzen können.

Ok, einverstanden Tracking ablehnen