27.06.2018

Castenow gewinnt mit "Mali" beim dpok 2018 Gold. Die Employer Kampagne für die Bundeswehr erhält damit ihre 11. Auszeichnung.

Am 14.6.18 wurde in Berlin zum 8. Mal der Deutsche Preis für Onlinekommunikation (dpok) verliehen. Castenow war mit der Employer Branding Kampagne Mali" in drei Kategorien nominiert. Nach einem 8-minütigen Live-Pitch am Tag der Preisverleihung holten wir mit unserer Arbeit für die Bundeswehr Gold in der Kategorie „Multichannel Kommunikation“. Im Rahmen der Social Media Kampagne konnten die Follower über einen Bot den Bundeswehr-Einsatz in Mali hautnah miterleben. Die breitangelegte Arbeitgeberkampagne überzeugte damit besonders in den preisrelevanten Kriterien „Innovation & Kreativität“. Und auch in den Bereichen „Strategie“ sowie „Ergebnis und Effizienz“ konnten wir punkten. „Mali“ ist damit mit derzeit 11 Auszeichnungen unsere erfolgreichste Employer Branding Kampagne.

Der dpok wird seit 2011 vergeben für herausragende Leistungen im Bereich digitale Kommunikation. Initiatoren des Preises sind das Magazin pressesprecher und die Berliner Hochschule Quadriga. In 52 Kategorien werden die besten Projekte und Kampagnen digitaler Kommunikation ausgewählt. Die 50-köpfige Jury besteht aus Vertretern von Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden.

 

Diese Seite verwendet Cookies.

Bitte erlauben Sie den Einsatz von Cookies, damit Sie diese Seite in vollem Funktionsumfang nutzen können.

Ok, einverstanden Tracking ablehnen