Ein Mann mit Tätowierung und Brille zeigt mit dem Zeigefinger in die Kamera.

Stadtwerke Neuss & VRR

Sales-Kampagne für den Öffentlichen Nahverkehr.

Stadtwerke Neuss VRR Easy

Verkehrsanbieter will App-Ticket testen

Die Stadtwerke Neuss Verkehrsbetriebe sind 2020 verantwortlicher Partner des Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) für die Weiterentwicklung & Positionierung des NextTicket 2.0. Für den Test des digitalen App-Tickets werden mehreren tausend Menschen gesucht.

Positionierung: einfach vs. öko

Die Zielgruppenrecherche ergibt eine überraschende aber klare Positionierung für die Mobilitäts-App: Ökologische Aspekte werden zwar als wichtig gewertet. Als ausschlaggebendes Argument für das NextTicket wird aber die einfache Usability genannt.

Ein Werbeplakat für das neue Ticket mit dem Namen "nextticket"
Ein Werbeplakat für das neue Ticket mit dem Namen "nextticket"
Ein Werbeplakat für das neue Ticket mit dem Namen "nextticket"
Ein Werbeplakat für das neue Ticket mit dem Namen "nextticket"

NextTicket macht den ÖPNV easy

Diese Erkenntnis mündet in dem Motto „Einchecken. Auschecken. EASY.“ für die Kampagne. Sie zeigt wie einfach öffentlicher Personennahverkehr mit der App ist und ruft zum Testen auf. Ganz easy mit einem Song und dem passenden Musikvideo zelebriert sie einen coolen, unkomplizierten Lifestyle mit dem NextTicket.
 

Die Protagonisten aus dem Musikvideo, Menschen wie du und ich, bilden die Kernzielgruppen der Sales-Kampagne ab und stehen jeweils für eine Nutzersituation der entsprechenden Zielgruppen. Adaptionen des Songs kommen in Social-Media, Online-Bewegtbild und regionale Kinospots zum Einsatz. Flankiert wird die Sales-Kampagne durch eine OOH-Kampagne.

Das Gesamtpaket zeigt den VR als einen Verkehrsanbieter, der zukunfts- und zielgruppenorientierte handelt und die Mobilität von morgen aktiv gestaltet.

Diese Seite verwendet Cookies.

Bitte erlauben Sie den Einsatz von Cookies, damit Sie diese Seite in vollem Funktionsumfang nutzen können.

Save Cancel Ok, einverstanden Tracking ablehnen