Bundeswehr Chatbot Case Bühne

Bundeswehr

Kamerad JobBot unterstützt Karriereberatung.

Bundeswehr Chatbot Case Screen

Karriereberatung rund um die Uhr

Die Bundeswehr möchte Fragen rund um eine Bundeswehr-Karriere schnell und jederzeit beantworten können. Gleichzeitig sollen die Kapazitäten der Mitarbeitenden in der Karriereberatung geschont oder besser noch entlastet werden. Da ist es Zeit, dass ein neuer „Mitarbeiter" seinen Dienst antritt.

Chat-Bot als neuer Mitarbeiter

Ein Megatrend im Employer Branding sind Chat-Bots. Die Akzeptanz der User wächst und immer mehr Unternehmen aus verschiedenen Branchen setzen sie ein. Auch für die Bundeswehr ist ein Chat-Bot zum Beantworten zahlreicher Karrierefragen eine gute Lösung.

Bundeswehr Chatbot Case Motiv 1
Bundeswehr Chatbot Case Motiv 2

Employer Branding für Candidate Journey

Der Bundeswehr-Bot „JobBot" beantwortet über den Facebook-Messenger Fragen zur Karriere. Dabei ist er mehr als ein interaktiver Ersatz für die FAQs: Mit etwa 400 Conversations klärt „JobBot" viele Standard-Fragen zu den Berufswegen bei der Bundeswehr.

Außerdem verfügt Kamerad „JobBot“ noch über eine besondere Fähigkeit: Er beantwortet nicht nur rund um die Uhr Karrierefragen via Chat. Er kann auch mit vielen Interessenten gleichzeitig kommunizieren. Und damit ist er klar im Vorteil gegenüber seinen menschlichen Kameradinnen und Kameraden.

Trotzdem braucht „JobBot“ auch immer wieder menschliche Pflege und Content Management, wenn es darum geht, zu Lernen oder neue Antworten zu finden. Dann kann er aber sehr schnell auf neue Situationen reagieren oder sogar eine Rolle in den SoMe-Kampagnen übernehmen.

Im Employer Branding sind Chat-Bots sehr nützliche „Mitarbeiter" und können vielseitige Aufgaben übernehmen für eine verbesserte Candidate Journey.

Startpunkt ist der „Job-Matching-Bot“. Mit seiner Hilfe können Job-Interessierte testen, ob ihre Fähigkeiten zum angestrebten Job passen. Unternehmen optimieren damit die Bewerberpassung.

Mit dem „Job-Experience-Bot“ können Job-Interessierte interaktiv in neue Arbeitswelten eintauchen. Unternehmen präsentieren sich als attraktiver Arbeitgeber und verbessern weiter die Bewerberpassung.

Der „Recruiting-Bot“ ist ein interaktiver Bewerbungshelfer. Er erinnert die Job-Interessierten zum Beispiel an Termine. Für Unternehmen ergänzt er das Bewerber-Management.

Die Einarbeitung gelingt besser mit dem „Onboarding-Bot“. Er erleichtert neuen Mitarbeitenden den Start im Job. Unternehmen können mit ihm den Onboarding-Prozess optimieren.

Ein „Trainings-Bot“ kann als Weiterbildungs- und Themenplattform eingesetzt werden. Mitarbeitende verbessern interaktiv ihr Know-how. Unternehmen haben ein zeitgemäßes, sympathisches Tool zur Personalentwicklung.

Habt ihr Interesse? Dann nehmt gerne Kontakt mit uns auf.

Diese Seite verwendet Cookies.

Bitte erlauben Sie den Einsatz von Cookies, damit Sie diese Seite in vollem Funktionsumfang nutzen können.

Save Cancel Ok, einverstanden Tracking ablehnen