CASTENOW

Markenführung und Employer Branding

MIELE

Employer Branding für Miele – Weltmarktführer und Mittelständler

Das Familienunternehmen Miele ist Weltmarktführer für Premium-Hausgeräte. Das soll auch in Zukunft so bleiben. Castenow bekam darum den Auftrag, das Employer Branding des Gütersloher Traditionshauses fit zu machen für den demografischen Wandel.

Von der Marken-Ikone zur Arbeitgeber-Marke

Die Marke Miele ist kaum zu übertreffen an Bekanntheit und Beliebtheit. Viele Menschen bewerben sich daher auch. Ihr Bild von Miele ist vor allem von den starken Produkten des Unternehmens geprägt. Das Ziel der neuen Arbeitgeberkommunikation war es, den Candidate-Fit weiter zu verbessern und neben der Produktmarke eine echte Employer Brand zu etablieren.

Mit Hilfe unseres Positionierungs-Modells BalancedBranding© konnten wir die Daten aus Zielgruppen-Umfragen bewerten und herausfinden, welche Motive die Wahl von Miele als Arbeitgeber beeinflussen. Als Ergebnis hat sich gezeigt, dass die Innovationskraft und die Entwicklungsmöglichkeiten für den Einzelnen zu wenig wahrgenommen werden.

Miele wird Immer besser – auch als Employer Brand

Von den Firmengründern Carl Miele und Reinhard Zinkann stammt der berühmte Claim „Immer besser“, der seit 1899 bis heute den Premiumanspruch der Marke definiert. Wir erweiterten den Markenkern aus Sicht der ermittelten Zielgruppenbedürfnisse im Bewerbermarkt zu dem Leitgedanken „Besser machen. Besser werden.“ Er steuert in Zukunft die Arbeitgeberkommunikation der Marke nach außen, ist aber auch eine Leitlinie für die interne Kommunikation und Personalentwicklung. Langfristig soll so eine ganzheitliche Rekrutierung und Förderung besonders innovationsgetriebener Nachwuchskräfte erreicht werden – als wichtiger Beitrag für die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens.

© 2020 CASTENOW | Impressum | Datenschutzerklärung